Frankfurt 2015

Die Kultur-AG der Realschule plus Bellheim im dritten Jahr unterwegs

Am Samstag, den 10.10.2015, unternahmen wir den ersten Kultur-Ausflug in diesem Schuljahr. Wir fuhren mit dem Zug nach Frankfurt am Main. Warum die Stadt auch Mainhatten genannt wird, durften wir bereits kurz nach unserer Ankunft livehaftig erfahren. Mit dem Aufzug ging es im Main Tower in wenigen Sekunden 200 Meter nach oben. Von der höchsten Aussichtsplattform hatten wir eine fantastische  Aussicht auf die Downtown, die Festhalle, den „Bleistift“, die alte Oper und das komplette Stadtgebiet.

Wieder auf dem Boden überquerten wir auf dem „eisernen Steg“ den Main und wanderten an der Museumsmeile entlang. Dabei mussten wir uns durch einen riesigen Flohmarkt kämpfen. Immer wieder bot sich ein toller Blick auf die Skyline von Frankfurt. Anschließend ging es zum „Römer“, dem alten Stadtzentrum mit Marktplatz und Rathaus.

Nach einer ausgiebigen Shoppingtour besichtigten wir die Paulskirche. Hier schuf die Nationalversammlung 1848 die erste demokratische Verfassung für Deutschland. Danach gingen wir in den Kaiserdom (seit 1356 Krönungsort von zehn deutschen Kaisern). Einige von uns erstiegen über unendlich viele Stufen der Wendeltreppe den Turm. Auch hier konnten wir die eindrucksvolle Skyline direkt am Main bewundern. Eine erneute Überquerung des Mains, mit einem kurzen Besuch der aktuellen Ausstellung im Brückenhaus, brachte uns nach Sachsenhausen. In den verwinkelten Gässchen reiht sich Kneipe an Kneipe. Hier hatten wir das Vergnügen ein Gläschen „Eppelwoi“ (Frankfurter Nationalgetränk) aus dem „Bembel“ probieren zu dürfen.

Am frühen Abend gingen wir dann nochmals auf die Zeil, Frankfurts beliebteste Einkaufsmeile. Dort konnten wir zahlreiche Straßenkünstler bestaunen.

Auf dem Rückweg zum Hauptbahnhof erlebten wir noch ein wenig das Feeling einer Großstadt bei Nacht, dann ging es zurück in die Pfalz.

Wir freuen uns bereits jetzt auf unsere nächste Fahrt in der Vorweihnachtszeit. Das Ziel wird noch nicht verraten.

Pascal Kasper

Da sowohl die Nahverkehrspreise der Bahn als auch viele Eintrittspreise gestiegen sind, benötigen wir auch weiterhin Ihre finanzielle Unterstützung. Bitte spenden Sie an:

Verein der Freunde und Förderer der Realschule plus Bellheim

IBAN: DE 56548514401000435584

BIG: MALADE 51 KAD

Verwendungszweck: Kultur-AG