Training im Bella Vitalis

Schüler des Wahlpflichtfaches Sport und Gesundheit der RS+ Bellheim trainieren im Bella Vitalis Fitnessstudio und Gesundheitszentrum in Bellheim

Die häufigste Ursache für Gesundheitsrisiken bei Kindern und Jugendlichen sind Bewegungsmangel und falsche Ernährung.

Die Realschule plus Bellheim greift diese Problematik auf und möchte ihren Schülerinnen und Schülern Möglichkeiten zur Verbesserung ihrer Fitness an die Hand geben.

Um den Schülern der Realschule plus in Bellheim einen umfassenden Einblick in den modernen Fitness- und Gesundheitssport zu ermöglichen, hat Michael Brandenburger, Sportlehrer der Schule, einen neuen Weg der Kooperation mit dem Fitnessstudio Bella Vitalis in Bellheim beschritten.

Studioleiter Steven Lupp ermöglichte den Schülern im vergangenen Schuljahr über mehrere Wochen im Rahmen des Wahlpflichtfaches Sport und Gesundheit zu trainieren.

Betreut wurden sie durch den sympathischen Trainer Fabian Wolz. Zusammen mit ihm wurden Trainingspläne erstellt. Nach einer Einweisung konnten die Schüler selbständig an den Geräten trainieren.

Dabei konnten die Schüler verschiedene Geräte zur Verbesserung der Kraft, Ausdauer und der Beweglichkeit kennenlernen.

Das Angebot stieß bei den Schülern auf große Resonanz, war es doch ein geeigneter Schritt zum verantwortungsvollen Umgang mit dem eigenen Körper.